Facts & Figures

Standort
3960 Siders
Bauherr
Kanton Wallis
Ingenieur
BISA, N. Cordonier & G. Rey SA, Siders
Bausumme
CHF 3,1 Mio.
Ausführungsdauer (Bauzeit)
2005–2006
Hauptkubaturen
Aushub 21’000m3; Leitmauern Beton 2’300m3; Schalung 8’400m2; Widerlager und Pfeiler für zwei Brücken; Erstellen von zwei Brückenvorspannungen der Brücken 600m; Abdichtungen 700m2; Werkleitungen und Entwässerungen; Belagsarbeiten 2’100t
Bauführer, Polier
Daniel Grand (BF), Claudio Roth (POL)


Objektbeschrieb

Für den Anschluss Siders-Ost an die Autobahn A9 wurde ein Hochkreisel mit der Bezeichnung „Jonction Sierre-Est“ erstellt. Dabei wird die zukünftige Autobahn den Hochkreisel unterqueren.