Facts & Figures

Standort
3930 Visp „Kleegärten“
Bauherr
Kanton Wallis
Ingenieur
Alp Bauingenieure AG, Visp
Bausumme
CHF 2,6 Mio.
Ausführungsdauer (Bauzeit)
2009–2010
Bauführer, Polier
Diego Lauber (BF), Roman Aschilier (POL)

Objektbeschrieb

Erstellung von zwei Brücken über den Lonzakanal unter Einschliessung folgender Ausführungen: Bauspisten, Umlegung Werkleitungen, Abbruch bestehender Brücken, Pfahlfundationen und anschliessendem Betonbau.

Zur Entlastung des Wohnquartiers „Kleegärten“ in Visp wurde im Norden eine neue Umfahrungsstrasse erstellt. Diese quert an zwei Orten den Lonzakanal. Um das Gewässer zu traversieren wurden zwei neue Brücken erstellt. Infolge der geringen Unterbauhöhe musste jeweils ein obenliegendes Lehrgerüst erstellt werden. Die Brücken wurden auf Bohrpfählen fundiert und die Brückenplatte wurde vorgespannt. Beim Übergang zur Fahrbahn wurden jeweils Schleppplatten erstellt. Die Abdichtung erfolgte mittels Epoxidharz und PBD-Bahn.